VLM Jahresbericht 2017 / 18

Vorstand

Ehrenpräsident und Vorstandsmitglied

Christoph Hoesly  Stubenmeister und Brätmeister, Homepage-Betreuer

Präsidium:

Cornelia Crespi     Schreiberin und Bote-Radakteurin

Franz Schuler       Säckelmeister und Brätmeister-Helfer

Alois Häcki           Anlässe, Spitzbetreuer und Brätmeister

Vorstandstätigkeit:

An 4 Sitzungen wurde die Vereinsführung und die Aktivitäten im Vereinsjahr besprochen und an 5 Treffen die Vorbereitungen der Maskengruppe und fürs Tattüü ausgeführt.

Stiftungsrat Allenwindenturm VLM:

Christoph Hoesly, Präsident;  Alois Häcki, Vizepräsident;  Cornelia Crespi, Vertreterin VLM.

Brätmeister:

Christoph wirkt seit 28 Jahren und Alois seit 25 Jahren als Brätmeister. Sie werden von den Brätmeister-Helfern Judith, Ursle, Ruth, Helene, Cornelia und Franz unterstützt.

 

Anlässe 

Vom Herbstanlass am Freitag 27. Oktober mit dem "Chilbi-Lotto" im Spitz

hat Roswitha Schwitter ein ausführlicher Bericht im Januar-Bote geschrieben, besten Dank

Beim Advents-Höck am 2. Dezember im Turm haben wir den traditionellen 'Samichlaus-Schmaus' und eine Geschichte von Erica Wüst geniessen können.

In einem Gespräch lernten wir unseres Gönnermitglied Fabia Pabst näher kennen.

Beim Silvester-Höck haben wir nochmals auf unser 90 Jahr Jubiläum angestossen. Als Gäste begrüssten wir 8 Personen der Fasnachtsgruppe "Gäderzäpfli" (= Halszäpfli) von Hergiswil NW.

Traditionell besuchte eine Männerdelegation das 97. Gnagi-Essen im Casino Luzern, jeweils 10 Tage vor dem Schmutzigen Donnerstag. Zu seiner Premiere hat Walo Dünner einen Bericht verfasst.

 

Fasnachtsaktivitäten 

Die Maskengruppe hat anfangs Dezember das Motto "Lözärner Sparvogt und die armen Schlucker" gewählt. Erstmals macht Antoinette Dünner mit, sie ist sehr kreativ und hat für den strengen Sparvogt ein blau-weisses Gewand mit einem "Gesslerhut" geschneidert.

Am Schmutzigen Donnerstag starteten wir im Restaurant Lapin, wo uns Hugo Bischof von der Luzerner Zeitung mit Fotografin besuchte und eine Bericht publizierte. Wir besuchten die Lokale am rechten Reussufer. Schön war zu erleben, dass die Gäste in den Beizen mit uns den Plausch hatten. Besonders beliebt sind das Lapin und der Luzernerhof, wo uns die Wirtsleute jeweils Weisswein und Bier kredenzen.

Für das Tattüü am Rüüdig Samschtig im Continental-Park hat der Organisator Kurt Erne für die Tanzfreudigen die volkstümliche Tanzkapelle Ueli Moser engagiert. Der Überraschungs-Besuch der Rätzer als fabenfrohe Clowns, dies

zu ihrem 60 Jahr Jubiläum, hat alle sehr gefreut. Auch lauschten die Tattüü-Besucher fast andächtig der Bohème Musig Lozärn zu. Grosser Dank an Kurt Erne. Impressionen, auch Fotos von Cornelia  >> www.tattüü.ch

Am Güdis-Mändig besuchten wir wiederum Rösli und Fredi Lori im Betagten-zentrum Rosenberg. Nach dem Nachtessen im Wilden Mann inszenierten wir

uns in mehreren Lokalen am linken Reussufer.

An der Ufrumete am 14. April wurden wieder alle Utensilien versorgt, so auch die Masken in das neue Gestell deponiert. Antoinette hat zu ihrem Einstand ein feines Mittagessen gekocht. Danke viumol!

Der Fasnachts-Rückblick am Freitag 27. April und das Maskengruppen-Essen war im Restaurant Eule in Horw (in Luzern waren unsere Gönner-Lokale alle

vom Honky-Tonk-Festival belegt). Nach dem Essen diskutierten wir lebhaft über die Erlebnisse an der Fasnacht und die Gestaltung der nächsten Fasnachts-aktivitäten.

Am 8. Juni organisierte Alois einen Musegg-Rundgang in den Zeitturm und

auf die Museggmauer. Zum Abschluss gabs im Allenwindenturm einen Imbiss.

Am 7. Juli 'höckleten' die aktiven Maskenfreundinnen und Maskenfreunde bei sehr warmen Wetter gemütlich bei Helene im Schoried und genossen beim Grillplausch auch die gespendeten St.Galler-Bratwürste von unserem Gönner  Walo Dünner. Einige schwammen ein paar Runden im nigel-nagel-neuen Pool. Herzlichen Dank an Judith für die Apero-Häppli und insbesondere an Helene

für die Gastfreundschaft. Wir kommen gerne nächstes Jahr wieder.

 

Mitglieder-Mutationen (Stand Ende Juli 2018)

Aktivmitglieder             18 Personen

Kollektivmitglied          Tambourenverein TVL

Gönnermitglieder         12 Personen und Firmen

Passivmitglieder            31, davon 12 ehemalige Aktivmitglieder

 

Total                              62 Mitgliederinnen und Mitglieder

 

Sponsoren

Hotel Continental-Park / Bellini - Locanda Ticinese, Luzern

Restaurant Des Alpes, Luzern

Pilatus Bahnen AG, Kriens

Stadtkeller, Musik-Restaurant, Luzern

Weinbau Ottiger, Kastanienbaum

Wey Beck AG, Habermacher Daniel, Luzern/Ebikon

Würzenbach-Drogerie, Luzern

 

Dank

Einen grosser Dank gilt wiederum unserem Stubenmeister und Brätmeister Christoph für die Führung der Turmwirtschaft sowie die Betreuung unserer Homepage.

Der Vorstand dankt allen aktiven Maskenfreundinnen und Maskenfreunden,

allen Gönnern, Sponsoren und Passivmitgliedern für die 'Masken-Freundschaft'.

  

                                       Für das Präsidium:

                                       Cornelia Crespi, Franz Schuler, Alois Häcki (Bericht)