90 Jahre VLM: Jahresbericht 2016 / 17

Vorstand

Co-Präsidium:

Cornelia Crespi     Schreiberin und Bote-Radakteurin

Franz Schuler       Säckelmeister und Brätmeister-Helfer

Alois Häcki           Anlässe, Spitzbetreuer und Brätmeister

Vorstandsmitglieder:

Christoph Hoesly   Stubenmeister und Brätmeister, Homepage-Betreuer

Vorstandstätigkeit:

An 6 Sitzungen wurde die Durchführung der Aktivitäten im Vereinsjahr geplant und an 6 Treffen die Vorbereitungen der Maskengruppe inkl. dem Tattüü ab-gesprochen.

Stiftungsrat Allenwindenturm VLM:

Christoph Hoesly, Präsident;  Alois Häcki, Vizepräsident;  Cornelia Crespi, Vertreterin VLM.

Brätmeister:

Christoph wirkt seit 27 Jahren und Alois seit 24 Jahren als Brätmeister. Sie werden von den Brätmeister-Helfern Judith, Ursle, Ruth, Helene, Cornelia und Franz unterstützt.

 

Anlässe 

Beim Herbstanlass am Freitag 21. Oktober im Spitz wurde ein kleines Chilbi-Lotto durchgeführt, dazu gab's einen Chilbi-Imbiss mit Lebkuchen, Maroni, Magenbrot und der 'süssen Sünde' von Cornelia. Erica hatte eine Glückssträhne und bei den Preisen richtiggehend abgeräumt.

Der Advents-Höck am 3. Dezember wurde im kleinen Kreis bei Alois zuhause gefeiert, mit dem traditionellen 'Samichlaus-Schmaus' und feierlichen Vorweih-nachts-Geschichten von Cornelia. Als Gast begrüssten wir unseren passiven Maskenfreund Mattias Achermann, Mitglied der Zunft zu Safran und Arbeits-kollege von Cornelia und ernst.

Beim Neujahrs-Höck am 2. Januar haben wir auf unser 90 Jahr Jubiläum angestossen, zusammen mit den zahlreichen Gästen vom Tambourenverein, der Güüggali-Zunft mit dem Zunftmeister Marco 'Lego' Wicki (Präsident TVL), der Dünkelweiher-Zunft, den Rätzern und Privatpersonen.

Dazu hab's hausgemachte Apéro-Häppchen vom Feinsten und ein Dessert mit Drei-Königs-Kuchen.

 

Fasnachtsaktivitäten 

Der Maskengruppe hat's Spass gemacht, als 'dein Freund und Helfer' in Polizeiuniform mit dem Drogenhund 'Susi' zu intrigieren. Dieses Jahr verstärkten uns der 'Novize' Armin Müller und Kurt Erne, Organisator vom Tattüü. Am Schmutzigen Donnerstag starteten wir im Locanda Ticinese mit dem Nachtessen. Schön war zu erleben, dass die Leute in den Beizen mit uns zusammen den Plausch hatten.

Eindrücklich war das Tattüü am Rüüdig Samschtig im Continental-Park. Der Organisator Kurt Erne ermöglichte es der VLM, nach 40 Jahren Unterbruch wieder eine Maskenprämierung durchzuführen. Die Masken und Gruppen konnten sich gut präsentieren. Ausgeschrieben waren Prämierungspreise im Wert von Fr. 2'000.-. Besten Dank an alle Sponsoren, die Gutscheine gespendet haben.

Am Güdis-Mändig besuchten wir Rösli und Fredi Lori im Betagtenzentrum Rosenberg. Nach dem anschliessenden Nachtessen im Wilden Mann intrigierten wir wieder in mehreren Lokalen. Besonders beliebt ist der Luzernerhof, wo uns das Wirtepaar Dittli jeweils Weisswein und Bier kredenzt.

An der Ufrumete am 25. März hat die Maskengruppe den Spitz besonders gut aufgeräumt, denn am 1. April feierte dort Erica ihren 75. Geburtstag mit zahlreichen Gästen.

Am Freitag 28. April beim Fasnachts-Rückblick gab's zuerst einen Apéro im Continental-Park (besten Dank für das bereitgestellte Sääli) mit einer Foto-Präsentation von der Fasnacht. Anschliessend konnten wir das Baugruppen-Essen im Locanda Ticinese geniessen.

Am 9. Juni war, anstelle des üblichen Mini-Golfen, ein Besuch vom Museum und Archiv der Güüggali-Zunft mit den 'Luzerner Originale' angesagt. Adolf Portmann erzählte spannende Geschichten über spezielle Originale.

Am 8. Juli 'höckleten' wir aktive Maskenfreunde bei sehr warmen Wetter gemütlich bei Helene im Schoried und genossen beim Grillplausch auch die gespendeten St.Galler-Bratwürste von unseren Gönnern Antoinette und Walo Dünner. Einige schwammen ein paar Runden im 29° warmen Pool, um die Kalorien zu 'verdampfen'. Herzlichen Dank an alle für die kulinarischen Spenden und insbesondere an Helene für die Gastfreundschaft. Wir kommen gerne auch das nächste Jahr wieder.

 

Dank

Einen besonderen Dank gilt wiederum Christoph für die Führung der Turmwirt-schaft und de Betreuung unserer Homepage.

Der Vorstand dankt allen aktiven Maskenfreundinnen und Maskenfreunden, allen Gönnern, Sponsoren und Passivmitgliedern für die 'Masken-Freundschaft'.

 

Mitglieder-Bestand (Stand Ende uni 2017)

Aktivmitglieder             17 Personen

Kollektivmitglied          Tambourenverein TVL

Gönnermitglieder         12 Personen

Passivmitglieder            34, inkl.15 ehemalige Aktivmitglieder

 

Bestand                         Total  63 Mitglieder

 

Sponsoren

Hotel Continental-Park / Bellini Locanda Ticinese, Luzern

Restaurant Des Alpes, Luzern

Fasnachtsfüerer, Silvio Panizza, Ebikon

Pilatus Bahnen AG, Kriens

Stadtkeller, Musik-Restaurant, Luzern

Weinbau Ottiger, Kastanienbaum

Wey Beck AG, Habermacher Daniel, Luzern/Ebikon

Würzenbach-Drogerie, Luzern

 

                                       Für das Präsidium:

                                       Cornelia Crespi, Franz Schuler, Alois Häcki (Bericht)